© 2003-2019 Dr. Sirko Kupper - 17.09.2019 - www.drkupper.de




News

 
Suche


Mit Arginin zu mehr Muskeln


Eine Studie konnte zeigen, dass sich durch vermehrte Arginineinnahme die Wachtsumshormonausschüttung erhöht:

80 junge Männer (18 bis 33 Jahre) bekamen 5g, 9g, 13g Arginin. Gemessen wurde der Zuwachs an Wachstumshormon. Gefunden wurde
Maximal Ausstoß an Wachstumshormon bei Placebo 2,9, bei 5g Arginin 3,9, bei 9g Arginin 6,4, bei 13g 4,7 ?g pro Liter.
Und auf 5 Stunden getitelt: Placebo 186, 5g 301, 9g 524 (min. ㎍/l).

Und das heißt mit Rudman. 1991, New England Journal of Medicine (wohl die angesehenste medizinische Zeitschrift der Welt): Falten wegzaubern, Knochen aufbaue, Muskeln aufbauen, Fett schmelzen lassen.

Quelle: strunz.com
Gesendet am 08 Jun 2016 von admin



  
















Weisheiten