© 2003-2019 Dr. Sirko Kupper - 17.09.2019 - www.drkupper.de




News

 
Suche


Champignons


Sie zählen nicht zu den Pflanzen, weil sie zum Wachsen mehr als Sonnenlicht benötigen Wie Menschen und Tiere müssen Pilze Nährstoffe aus ihrer Umwelt ziehen. Zu den Tieren zählen sie aber auch nicht - unter anderem, weil ihre Zellen anders aufgebaut sind. Deshalb bilden Piize biologisch eine eigene Gattung. Das sollte uns aber nicht davon abhalten, uns diese "Aliens" auf der Zunge zergehen zu lassen. Der Champignon zum Beispiel besteht zu 90 Prozent aus Wasser, ist daher super- kalorienarm, dabei aber richtig geschmacksintensiv. Top: Pilze sind reich an pflanzlichem (oder besser: nicht tierischem) Eiweiß!
Lieber lose kaufen. Frische Pilze dufter nach Wald, sie sind fest und die Hüte geschlossen.
Champignons schmecken auch roh - zum Beispiel in grünem Salat.


REICH AN: Eiweiß, Vitamin B,
Provitamin D, Kalium
HALTBARKEIT: Gekühlt im
Gemüsefach 2 bis 3 Tage


Quelle: Fit for Fun, Februar 2015
Gesendet am 31 Jan 2015 von admin



  
















Weisheiten