© 2003-2019 Dr. Sirko Kupper - 17.09.2019 - www.drkupper.de




News

 
Suche


Schizophrenie-Experiment


Im Rahmen eines vor Jahren im Mental Research Institute durch­geführten Experiments fragten wir den Gründer und ersten Direktor unseres Instituts, den Psychiater Don D. Jackson, der ein international bekannter Fachmann auf dem Gebiet der Psycho­therapie der Schizophrenien war, ob er es uns erlauben würde, ihn bei einem Erst­interview mit einem paranoiden Patienten zu filmen, dessen Wahn­vorstellung hauptsächlich darin bestand, ein klinischer Psychologe zu sein. Dr. Jackson war einverstanden, und unser nächster Schritt war, einen klinischen Psychologen, der sich ebenfalls mit der Psycho­therapie von Psychosen befaßte, zu fragen, ob er willens sei, sich in einem Erstinterview mit einem paranoiden Patienten filmen zu lassen, der glaubte, ein Psychiater zu sein. Auch er sagte zu. Wir brachten die beiden dann in einer Art Super­therapie­sitzung zusammen, in der beide Doktoren prompt darangingen, die »Wahnvorstellung« des anderen zu behandeln. Für die Zwecke unseres Experiments hätte die Situation kaum perfekter sein können: Dank ihres Zustands von Desinformation verhielten sich beide zwar individuell durchaus richtig und »wirklichkeits­angepaßt« - bloß daß eben dieses richtige und wirklichkeits­angepaßte Verhalten in der Sicht des anderen ein Beweis von Geistes­störung war. Oder anders ausgedrückt: Je normaler sich beide verhielten, desto verrückter schienen sie in den Augen des Partners. - (Leider ging der Versuch nach wenigen Minuten schief da sich der Psychologe plötzlich daran erinnerte, daß es in Palo Alto tatsächlich einen Psychiater namens Jackson gab, und er verwendete daher die günstige Gelegenheit, seine beruflichen Probleme gratis mit einem wirklichen Fachmann zu erörtern; was Dr. Jackson wiederum in der Annahme bestärkte, daß es sich um einen zwar voll remitierten Patienten, aber eben doch einen Patienten handeln mußte.)

von Paul Watzlawick

Quelle: P. Watzlawick, Wie wirklich istdie Wirklichkeit, 1976
Gesendet am 23 Dec 2012 von admin



  
















Weisheiten