© 2003-2020 Dr. Sirko Kupper - 24.11.2020 - www.drkupper.de

News



Besser fokussieren durch Eiweiß


Haben Sie noch Sex? Oder spielen Sie bereits Golf? Hinter diesem schlechten Witz steckt eine ganz zentrale Wahrheit, wieder einmal das eigentliche Geheimnis eines erfüllten Lebens.


Übrigens hätte ich diesen Satz nicht zitiert, wenn der nicht die Einleitung zu einer wichtigen mail gewesen wäre. Mir geschickt von einem Golfer. Moment, Moment: Mitglied des Nationalkaders, also Profi.


Und der meint, dass dieser Satz „Spielen Sie Golf, oder haben Sie noch Sex?“ auf viele Golfer tatsächlich zutreffen würde. Nämlich auf diejenigen, die nur die „sozialen Aspekte (Sie wissen schon…) dieses schwierigen Spieles suchen und sich nicht die Mühe machen, Technik und Körper zu trainieren“. Zitatende.

Sein Beispiel ist der Amerikaner Bryson, der soeben die US Open, also eines der großen vier Golf Major Turniere gewonnen hat. Sensationell gewonnen hat. Und jetzt nennt unser Golfprofi Einzelheiten:


„Bryson DeChambeau wird wegen seines wissenschaftlichen Approaches von seinen Kollegen „der Professor“ genannt. Hat sich in den letzten 7 Monaten von einem starken jungen Mann zu einem Monster Hulk entwickelt. Er hat durch tägliches, intensives Krafttraining (ich wiederhole bewusst, tägliches!) und lange, schnelle Walks (gemeint ist so etwas wie Joggen) 10 kg Muskelmasse zugelegt und schlägt seine Abschläge rekordverdächtig nun rund 50 Yards weiter bis an die 400 Yards.


Weiter unser Golfprofi:


„Genau zugehört habe ich beim Thema Ernährung. 6 große Protein Shakes pro Tag (auch während der Golfrunde) sind für ihn jetzt Standard!“


Liebe Leserin, liebe Leser: Hören Sie wirklich zu? Hier kommentiert ein Golfprofi den Sieger der US Open. Nach meinem Verständnis das höchste Ziel jedes Golfers. Erklärt dessen Ernährung. Und bei den meisten von Ihnen, wie üblich, rutscht das vom linken Ohr durchs rechte wieder hinaus…. hier steht: 6 große Protein Shakes pro Tag. Aber weiter.


„Viele haben diese Transformation belächelt, vor allem, als die Anfangserfolge ausblieben. Seit gestern lacht keiner mehr.


Bryson hat nach eigenen Worten bestätigt, dass die körperliche Veränderung auch seine mentale Seite entscheidend verbessert hat. Tolle Sache!“


Und dann schickt mir dieser deutsche Ausnahmegolfer doch wirklich „sportliche Grüße“. Mir kleinem, vorgealterten Doktorchen mit Bäuchlein. Diese „sportlichen Grüße“ habe ich genossen. Danke!

ANMERKUNG: Sie wissen, dass Golf eine der Sportarten ist, wo der Geist entscheidet. Die Fähigkeit zur Konzentration. Das „sich nicht ablenken lassen“. Die Fokussierung. All das, was wir versuchen, durch Meditation zu erreichen.

Und regelmäßig übersehen Sie, ja SIE!, dass die Voraussetzung geistiger Stärke, mentaler Unüberwindlichkeit der KÖRPER ist. Mein übliches Beispiel: Wenn Sie Ischias haben, können Sie sich nun wirklich nicht konzentrieren. Geht einfach nicht. Da sind Ihre Gedanken eben nur beim Schmerz. Leuchtet ein.

Das nähere Drumherum zu dieser Idee finden Sie da, wo ich Ihnen erkläre, wie man FLOW (das eigentliche Geheimnis) MACHT. Meines Wissens bin ich der erste Mensch auf dieser Welt, der auf diese Idee – FLOW KANN MAN MACHEN – gekommen ist. Und es auch bewiesen hat.

PS: Weil´s gerade Sonntag früh ist und ich meinen Kaffee getrunken habe. Es drängt mich. Sind Sie nie auf die Idee gekommen: 6 große Protein Shakes täglich zu sich zu nehmen? Wissen Sie, was Sie dann nicht mehr können? Noch irgendwelchen anderen Mist essen. Und Sie hätten Ihr Problem gelöst. Vorsichtshalber noch einmal Erklärung des Wortes Mist: „Brot, Nudeln, Reis, Kartoffeln“.

Außer, Sie verbrennen´s. Sie rennen´s weg. Ein Läufer darf sich vieles erlauben.

Quelle: strunz.com
Gesendet am 13 Oct 2020 von admin



Weisheiten