© 2003-2020 Dr. Sirko Kupper - 21.02.2020 - www.drkupper.de


: Pose Methode

Pose Methode


Regeln für eine gute Lauftechnik

1. Wechsle den Bodenkontakt schnell von einem Bein auf das andere.

2. Hebe das Fußgelenk gerade unter die Hüfte an.

3. Halte die Zeit des Bodenkontakts kurz.

ASEA-Partner

4. Halte des Bodenkontakt einfach, mühelos und leicht aufrecht.

5. Halte den Bodenkontakt und das Körpergewicht über die Ballen der Füße (Mittelfuß).

6. Berühre den Boden nicht mit den Fersen, halte sie leicht über dem Boden.

7. Bewege Dein Gewicht nicht auf die Zehen, ziehe Dein Fußgelenk in dem Augenblick nach oben, wenn sich Dein Gewicht auf den Fußballen befindet.

8. Halte die Fußgelenke unverändert im gleichen Winkel.

9. Bewege Deine Fußgelenke nicht nach hinten oder nach vorn.

10. Im Moment des Bodenkontakts halte die Füße hinter der gedachten vertikalen Linie, die durch die Knie geht.

11. Versuche nicht die Schrittlänge oder den Bewegungsradius zu vergrößern, um die Geschwindigkeit zu erhöhen.

12. Lasse die Knie und Oberschenkel herabhängen und entspannt.

13. Bewege Deine Knie und Oberschenkel während des Schrittes nicht zu weit zur Seite, nach vorne oder nach hinten.

14. Fixiere Dich im Inneren nicht auf das Landen, sondern auf das Hochheben.

15. Hebe nicht deine Zehen hervor und lande nicht auf ihnen.

16. Deinen Beine sollen von ganz alleine landen ohne irgendeine Muskelaktivität, allein durch die Gravitationskraft.

17. Halte Deine Schultern, Hüften und Fußgelenke entlang einer gedachten vertikalen Linie.

18. Die Armbewegung stellt eine natürliche Balance für die Beinbewegung dar.

19. Drücke Dich nicht mit dem Fuß oder den Zehen ab,    H E B E     A U S S C H L I E S S L I C H     N A C H    O B E N.

20. Lasse Deinen Körper vorwärts lehnen und frei fallen.

21. H A L T E    D E I N E    K N I E    I M M E R   G E B E U G T,   N I E M A L S    G E S T R E C K T.


Weisheiten